Geben sie mit uns ein Zeichen

Unfallforscher für Lobautunnel

Unfallforscher für Lobautunnel

Der renommierte Unfallforscher Ernst Pfleger ist aufgrund der hohen Unfallzahlen ein Befürworter für die rasche Umsetzung und den Bau des Lobautunnels.

Das immer wieder herauszögern und verschleppen des Baubeginns verschärft tagtäglich die Situation auf der heillos überlasteten A23.

Laut Pfleger gab es von 2017 bis 2019 auf der A23 insgesamt 471 Unfälle mit Personenschäden. Drei Menschen starben, 604 wurden verletzt.

Lesen sie mehr darüber im Originalartikel des [Kurier]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.